Spaces & Possibilities

21. Februar 2016 · Kabbalah Centre Berlin

unter der Schirmherrschaft von Van Bo Le-Mentzel

»Wir brauchen eine neue Kultur der Möglichkeiten,
nicht eine der Ängste.«
Van Bo Le-Mentzel Architekt & Karma-Ökonom

Thema – Spaces & Possibilities

Räume bieten Möglichkeiten. Möglichkeiten, um Begegnungen in Lebens-, Wohn-, virtuellen, sowie Gesellschaftsräumen zu ebnen. Außerdem schaffen Möglichkeiten Räume. Räume, die wir zunächst nicht als solche wahrnehmen. Zum Beispiel eine Wiese, die im Sommer als Co-Working Space dient.

Wie sollten diese Räume gestaltet sein, damit Toleranz, Akzeptanz sowie die Entfaltung des Individuums und ebenso des Kollektivs gefördert wird? Welche Möglichkeiten gibt es, um Raum zu gestalten, damit die Gesellschaft eine Gemeinschaft wird? Welche Möglichkeiten bieten ländliche Räume, um der Großstadt zu entfliehen und einen Neuanfang zu wagen? Und welche Möglichkeiten bietet die Großstadt um “grüne” (Zufluchts-)Orte zu schaffen?

Wir freuen uns darauf, Euch am 21. Februar 2016 auf der ersten GET ENGAGED Konferenz mit dem Thema: SPACES + POSSIBILITIES!

Euer GET ENGAGED Team
Amira Jehia, Shai Hoffmann & Jakob Listabarth

Tickets

Wir wünschen uns, dass ausnahmslos Jede*r die Veranstaltung besuchen kann. Deshalb wird es 270 Karma Tickets geben, die über EVENTBRITE für 0 € reserviert werden können. Dennoch werden Fahrt- und Übernachtungskosten für einige der Speaker*innen anfallen.

Hierfür können Sponsorentickets i.H.v. netto 199,00 € ebenfalls über EVENTBRITE bezogen werden. Dafür führen wir auf allen PR-Materialien (Flyer, Plakate, Homepage, Aufsteller in der Konferenzlocation) euer Logo auf und geben Euch somit den Zugang zu einer sehr interessanten Zielgruppe.

Gratis Ticket reservieren

Unsere Speaker

Für die Konferenz haben wir versucht ganz spannend Speaker zu finden. An dieser Stellen wollen wir sie euch nach und nach alle vorstellen. Ein paar wenige Plätze haben wir aber noch für Keynote-Speaker. – Gibt es jemanden den du gerne zum Thema Spaces & Possibilities hören würdest? Schreib uns gerne! Vielleicht können wir diese Person ja für unsere Konferenz gewinnen.

 

Christian Fischer

Speak-out #9

mehr Infos
 

Farhad Dilmaghani

Speak-out #3

mehr Infos
 

Gideon Kunda

Speak-out #4

mehr Infos
 

Henriette Reinhardt

Poetry Slam

mehr Infos
 

Iman Reimann

Speak-out #1

mehr Infos
 

Jacob Drachenberg

mehr Infos
 

Larisa Tsvetkova

Speak-out #7

mehr Infos
 

Laura Seiler

Speak-out #5

mehr Infos
 

Meir Yeshurun

Intro Kabballah Centre

mehr Infos
 

Nina Martin

Speak-out #2

mehr Infos
 

Thomas Willemeit

Speak-out #8

mehr Infos
 

Ulrich Grimm

Speak-out #6

mehr Infos
 

Victoria Falls

Musik

mehr Infos

Programmablauf

Wir hoffen euch gefällt das Programm für die Konferenz. Als Netzwerkveranstaltung ist es uns wichtig, dass genug Zeit zum Kennenlernen und Netzwerken eingeplant ist. Neben den 9 Speaker*innen wird es auch ein kleines Rahmenprogramm geben: ein Workshop, die Möglichkeit bei einer kurzen Kopf- und Nackenmassage zu entspannen, kurze musikalische Beiträge und eine Kinderbetreuung von freiwilligen Helfer*innen.

Vor Beginn und nach Ende der Konferenz werden wir auf- und abbauen. Während der Konferenz werden der Einlass, die Bar, das Catering und andere Bereich von Karma Helfer*innen betreut. Hierbei könnten wir noch Hilfe gebrauchen. Wenn du uns helfen möchtest freuen wir uns sehr wenn du dich hier für deinen bevorzugten Bereich einträgst – Dankeschön!

Sonntag, 21. Februar 2016

Partner

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren sensationellen Partner*innen, die solche Veranstaltungen erst möglich machen – danke euch von Herzen!

Um die Konferenz verlustfrei zu halten suchen wir noch nach 1-2 Sponsoren!

Das Zentrum für Austausch

Das alternative Wirtschaftsmagazin

Medienpartner: merci vielmals!

Finanz Unternehmen

Permetex Textilprodukte bieten optimalen Schutz vor Insekten

Software-Entwickler

Europäischer Ideenwettbewerb

Agentur für soziale Innovationen

_team

Amira Jehia

Organisation & Moderation

Amira leitet den Verein Mein Grundeinkommen und macht bei Get Engaged zusammen mit Shai die Organisation der Events. Themen auf die ihr sie ansprechen solltet sind das bedingungslose Grundeinkommen, der Nahe Osten und Musik.

Credits: Emrullah-Gümüssoy

Shai Hoffmann

Organisation & Moderation

Shai liebt Menschen, das Leben und diese Welt. Um gemeinsam mit allen das beste daraus zu machen, wagt er einen alltäglichen Spagat – mal als Schauspieler, mal als Moderator, als (Video-)Blogger, Crowdfundingberater, Projektmanager oder Speaker.

Credits: Piers Erbslöh

Jakob Listabarth

Graphische Gestaltung

Jakob ist Ästhet und liebt Farben sowie Formen. Er ist bei Get Engaged für das Erscheinungsbild (graphische Gestaltung & Website) zuständig. Dafür lässt er einerseits sein im Studium gesammeltes Wissen sowie seine in Praxisprojekten, wie die dclassconference oder #openschoool, erlangten Erfahrungen einfließen.

Location

Für unsere Get Engaged Konferenz zum Thema SPACES + POSSIBILITIES am 21. Februar 2016 dürfen wir die außergewöhnlichen Räumlichkeiten des Kabbalah Centres Deutschland in Berlin nutzen. Innen-architektonisch von den Grafts Architekten entworfen, bilden sie durch ihr bestechliches Raumkonzept den optimalen Rahmen für unsere erste Get Engaged Konferenz.

Kabbalah Centre

Fotos: Tobias Hein